Waldbewertung


Soll Wald verkauft werden oder auch nur über eine Übergabe innerhalb der Familie seinen Besitzer wechseln, stellt sich oft die Frage:

"Wieviel ist der Wald wert?"

 

Der Wert eines Waldes setzt sich zusammen aus dem Wert des Bodens und des darauf stehenden Bestandes. Der Bodenwert in unserer Region bewegt sich meist in einem Rahmen von 0,50 € bis 0,90 € pro Quadratmeter, wenn keine Besonderheiten vorliegen.

 

Der Wert des stehenden Bestandes ist abhängig von:

  • Baumartenverteilung und Alter;
  • Ertragsklasse und Bonität;
  • weitere Faktoren wie Erschließung, Kulturkosten und mehr

 Waldwert = [Wert des Bodens + Wert des stehenden Bestandes]

 

Zuerst erfolgt eine möglichst exakte Beschreibung des zum Zeitpunkt der Bewertung stehenden Bestandes. Zusammen mit Tabellenwerten und Daten aus der „forstlichen Ertragstafel“ ermitteln wir den Wert pro Quadratmeter ihres Waldes

 

Waldbewertungen sind meist mit erheblichen Kosten verbunden.

Wir bieten eine kostengünstige Alternative für unsere Mitglieder an. Bei möglicher Gerichtsbarkeit empfehlen wir aber, einen vom Landratsamt bestellten Gutachter für Waldbewertungen aufzusuchen. Wir helfen Ihnen gern bei der Vermittlung.


Beispiel einer Waldbewertung

Waldbauernvereinigung Dinkelsbühl e.V.

Am Sportplatz 2 | 91602 Dürrwangen

 

Tel. 09656 9216303 | Mobil 0151 41276025

Newsletter Anmeldung